Android hat mittlerweile einen rasanten Applikationszuwachs von bis zu 9.000 Programmen. So kommt er auch Apples Mikrokosmos immer mehr, welcher allerdings schon bei fast 200.000 Apps ist.

Google hat zudem angekündigt, dass das eigene Android Smartphone Nexus One in Europa auf den Markt kommen soll. Vertriebspartner für Google soll Vodafone werden, der es ab 30. April schon in Großbritannien testen will. Hier kann man das Nexus One schon vorbestellen, während der Verkaufsstart in Deutschland, Spanien und Italien noch nicht feststeht.
Google sein erstes Smartphone Debüt verlief nicht ganz so erfolgreich, wie das der Android Plattform mit ihren Smartphones von HTC und Motorola.

Das Nexus One ließ sich, obwohl auch von HTC hergestellt, bisher nur sehr schleppend verkaufen. Nun will Google auch seine Verkaufsstrategie ändern. Das Nexus One soll in jedem Vodafone Shop und übers Internet erwerbbar sein und nicht mehr nur über die Google Seite. Google steht unter Erfolgsdruck und hatte sich den Einstieg in den Smartphone Markt leichter vorgestellt. Nun muss es so viele Geräte wie möglich verkaufen, damit nicht Googles Marke einen Schaden davonträgt, versagt zu haben.